Prozessluftkühler DV

  • Kälteleistung im Bereich 0 bis 100 %
  • Lamellenverdampfer in Kupfer/Alu
  • Hochleistungsverflüssiger mit Axialventilator bei luftgekühlter Ausführung
  • VA-Plattenwärmetauscher mit Kühlwasserregler bei wassergekühlter Ausführung
  • Voll- oder halbhermetische Verdichter, 100 % sauggasgekühlt
  • Thermostatische oder elektronische Expansionsventile
  • Mikroprozessorgesteuerter Temperaturregler
  • Automatische Leistungsregelung
  • Regelgenauigkeit ±1 K
  • Verflüssigungsdrucksteuerung
  • Fertig verdrahteter Schaltschrank in Industrie-Standardausführung
  • Signalaustausch über Harting-Stecker für externe Freigabe, Betriebs- und Störmeldung