Kühlkammer DVK

Unsere Kühlkammern DVK ermöglichen ein schnelles Abkühlen von großen Werkstücken, deren Abkühlung je nach Größe zwischen 2 – 6 h bzw. bis zu 24 h bei normaler Hallentemperatur-Lagerung andauern kann. Mit den DVK´s können schwere Werkstücke wie z. B. Zahnräder von mehreren 100 kg bis hin zu Kurbelwellen mit bis zu 8.000 kg Gewicht und 8 m Länge innerhalb kürzester Zeit abgekühlt werden. Ebenfalls finden die Kühlkammern auch Anwendung bei Einzelstückentnahme aus der Produktionslinie zur Qualitätssicherung.

 

 

Individuelle Auslegung, bedarfsorientierter Kühlverlauf, hohe Zuverlässigkeit: Kühlkammer DVK

 

Die Auslegung der Kühlkammern DVK erfolgt nach individueller Spezifikation, nach Verfügbarkeit der Kühlmedien und nach Kühlanforderung der Werkstücke. Damit kann jede Kühlkammer in die kundenseitige Produktion integriert werden. Die Aggregate sind vielseitig modifizierbar. Je nach Werkstück werden Standard-Kammerlösungen verwendet oder individuell entwickelte und konstruierte Kühllösungen.

 

 

Planungssicherheit durch aussagekräftige Testreihen

 

Da die Abkühldauer von Form, Werkstoff, Oberfläche und Dicke der Werkstücke abhängt, werden in unserer Versuchsanlage die Abkühlkurven und damit die Abkühlzeiten ermittelt.

Zusätzlich wird die Optimierung des Kühlverlaufes bei unterschiedlicher Düsenanordnung, Luftaustrittsgeschwindigkeit und Kühllufttemperatur simuliert. Aufgrund der aussagekräftigen Ergebnisse wird eine präzise auf Leistung und Dauer abgestimmte Kühlung mit hoher Wirtschaftlichkeit garantiert.

 

 

Zur Bestimmung der Kühlleistung werden folgende Parameter benötigt

 

  • Taktzeit
  • Werkstückgewicht
  • Werkstoff der Werkstücke
  • Ein- / Austrittstemperatur des Werkstücks
  • Umgebungsbedingungen
  • Transmissionswärme der Kammer

 

 

Betriebssicherheit durch Erfahrung und Service

 

Gewähr für sichere Installation und Funktion durch

 

  • Effiziente Luftdüsenkonfigurationen durch werkstückabhängig optimierte Luftmenge, Luftgeschwindigkeit und Luftströmung
  • Werkstückprüfung im eigenen Prüflabor zur Ermittlung der optimalen Konfiguration Ihrer Kühlanlage
  • Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung vor Ort

 

 

Qualität und Service aus Prinzip

 

Unsere Fertigung bzw. unsere Produkte unterliegen der DIN ISO 9001 und DIN EN 378, der F-Gase Verordnung, der EG-Maschinenrichtlinie sowie den gültigen VDE- und UVV-Vorschriften; damit entsprechen die Kühler dem gefordert hohen Qualitätsstandard. Unser professioneller Service umfasst Beratung, Projektierung, Inbetriebnahme, Wartung und Vor-Ort-Service sowie Ersatzteillieferung – inklusive 24-Stunden-Hotline.

Unsere Kühlanlagen als Kammer DVK werden je nach Verfügbarkeit der Kühlmedien als wassergekühlte oder luftgekühlte Version produziert. Je nach Werkstück kann die Einbringung des Werkstücks per Kran von oben oder mittels Teleskopauszugsschienen erfolgen. Ein integriert aktiver Kältekreislauf sorgt für die erforderliche Wärmeabfuhr und Temperierung des Werkstücks auf die gewünschte Solltemperatur. Die Vorteile einer Kammerlösung liegen darin, dass sich nahezu jede beliebige Kühltemperatur erzeugen lässt und von der Umgebungstemperatur unabhängig ist.

 

 

Produktmerkmale

 

  • Hohe Wirtschaftlichkeit und zusätzliche Verfügbarkeit durch Beschleunigung der Durchlaufzeiten
  • Große Zeitersparnis durch die minutenschnelle und trockene Kühlung der Werkstücke
  • Qualitätssteigerung in der Weiterverarbeitung durch gleichmäßig spannungsfreies Abkühlen
  • Gewinn von Fertigungsflächen durch Einsparung herkömmlicher Kühlstrecken
  • Maximale Betriebssicherheit durch bewährt robuste und zuverlässige Kühlsystemtechnik
  • 5 Jahre Gewährleistung bei Wartungsvertrag